„ALROSA“ wird 2018 mit dem Online-Verkauf von Diamanten beginnen

„ALROSA“ wird 2018 mit dem Online-Verkauf von Diamanten beginnen

ALROSA, der weltgrößte Diamantenproduzent, bereitet sich darauf vor, 2018 den weltweiten Online-Verkauf von Diamanten im Internet zu starten, sagte der stellvertretende Generaldirektor der Vertriebsgesellschaft Yury Okoyomov gegenüber Reportern.

Die Website für den Online-Verkauf ist fast fertig.

„Ich werde dieses Jahr starten, wir haben die Plattform bereits entwickelt, und jetzt lösen wir die Probleme im Zusammenhang mit der Logistik“, sagte Okoemov.

Online-Verkäufe sind nicht nur für den heimischen Markt konzipiert.

„Wir möchten nicht, dass die Website nur auf dem heimischen Markt funktioniert, so dass wir die Möglichkeit eingerichtet haben, dass auch ausländische Käufer die Seite nutzen können“ Es gibt rein technische Probleme mit der Logistik, die es zu hinterfragen gilt. „, – sagte Okoemov.

Gleichzeitig demonstrierte ALROSA das erste serielle Haushaltsgerät für 9,9 Tausend US-Dollar, mit dem Diamanten natürlichen und synthetischen Ursprungs identifiziert werden können.

Das Unternehmen erwartet, dass der Detektor aufgrund seines relativ niedrigen Preises und seiner hohen Genauigkeit sowohl in Russland als auch im Ausland gefragt sein wird. Er wird helfen, skrupellose Lieferanten zu bekämpfen, die im Labor gewachsene synthetische Steine ​​mit natürlichen Diamanten natürlichen Ursprungs mischen.

„Einer der wichtigsten Wettbewerbsvorteile vom ALROSA Diamant – Inspector ist die Verwendung von drei optischen Nachweismethoden , die eine höhere Zuverlässigkeit geben. Dieses Know-how ist durch ein internationales Patent geschützt und bietet eine kostengünstigere Variante gegenüber der Konkurrenz. Die Kosten unseres Detektors sind $ 9.900., während der Wert der in Übersee eingesetzten Detektoren $ 18-20.000 erreichen kann. „- sagte der Generaldirektor vom “Diamant Wissenschafts- und Technologiezentrum“ Vladimir Sklyaruk.

„ALROSA“ hat seine Produktion am Ende 2017 um 6% auf 39,6 Millionen Karat erhöht.

Der Umsatz der Diamanten der Gruppe stieg bis Ende 2017 um 2,7% auf 41,2 Millionen Karat von 40,1 Millionen Karat im Jahr 2016.

Die Umsatzerlöse aus Diamantenverkäufen beliefen sich auf 4,2 Milliarden US-Dollar, die Einnahmen aus dem Verkauf von Diamanten auf 96,9 Millionen US-Dollar.Der

Reingewinn von ALROSA nach IFRS sank 2017 um 41% gegenüber 2016 auf 78,6 Milliarden Rubel. Nach dem Wachstum in 4 Mal für das Vorjahr.