Auchan in Russland sucht russische Lieferanten für ausländische Geschäfte

Auchan in Russland sucht russische Lieferanten für ausländische GeschäfteFoto: Alexandre Vialle CC BY-SA 2.0 via flickr

Der Vorstandsvorsitzende von „Auchan Retail Russland“, François Remi, sagte am 12. April im Ministerium für Industrie und Handel, dass das Unternehmen daran interessiert sei, den Anteil der lokalen russischen Produzenten in ihren Geschäften in Russland und im Ausland zu erhöhen.

„Russland ist für Auchan ein sehr wichtiger Markt. Dies ermöglicht es russischen Produzenten, in andere Länder zu wechseln – in die globalen Märkte von Auchans Präsenz“, zitiert der Pressedienst des Ministeriums Remi.

Remi sagte, dass Auchan in 17 Ländern präsent ist. Nach seinen Worten sind bereits eine Reihe von Herstellern aus Russland Lieferanten in Geschäfte in den Ländern, wo das Unternehmen vertreten ist.

Der stellvertretende Minister für Industrie und Handel Viktor Evtuchov, der ebenfalls an dem Treffen teilnahm, betonte, wie wichtig es sei, in Russland hergestellte Produkte auf dem internationalen Markt zu fördern.

[gg/russland.RU]