Autobahn Moskau – St. Petersburg: Zwei weitere Strecken gebührenpflichtig

Autobahn Moskau – St. Petersburg: Zwei weitere Strecken gebührenpflichtigFoto: Eugen von Arb

Zwei Abschnitte der Autobahn M-11 von Moskau nach St. Petersburg sind ab jetzt in den Regionen Twer und Nowgorod kostenpflichtig, wird auf der Website der Regierung angekündigt. „Zwischen Kilometer 208 und 258 in der Region Twer und zwischen Kilometer 334 und 543 in der Region Nowgorod werden Gebühren erhoben“, heißt es in der Verordnung. Sie können mit Bargeld, Bankkarten und Transpondern bezahlt werden.

Die Einnahmen werden zur Finanzierung des Betriebs und der Reparatur von Autobahnen verwendet.

Bereits früher wurde berichtet, dass der Moskauer Straßenbaubehörde für die Jahre 2018 bis 2020 insgesamt 404,8 Mrd. Rubel (knapp 6 Mrd. Euro) im Rahmen des Investitionsprogramms für den Bau von Verkehrsinfrastruktur zugeteilt worden ist. In diesem Zeitraum sollen 201 Kilometer Straßen, 79 Gebäude und 42 Fußgängerbrücken gebaut werden.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: