Billiger einkaufen – Russland führt Tax Free ein

Billiger einkaufen – Russland führt Tax Free ein

Die Staatsduma hat in dritter Lesung ein Gesetz über die Rückerstattung der Mehrwertsteuer für Ausländer erlassen, wenn sie in Russland gekaufte Waren ausführen, berichtet die Zeitung Rosbalt. Die Rückzahlung der Mehrwertsteuer, die in Russland 18 Prozent des Warenwerts beträgt, können Bürger ausländischer Staaten in Anspruch nehmen. Diese Regel gilt nicht für Bürger der Eurasischen Wirtschaftsunion. Ausgeschlossen werden auch verbrauchssteuerpflichtige Waren und Waren, die in großen Mengen gekauft werden.

Das benötigte Geld, um Ausländer für die Mehrwertsteuer zu entschädigen, wird aus dem Bundeshaushalt genommen – etwa 150 bis 200 Millionen Rubel (2,13 bis 2,84 Millionen Euro) pro Jahr werden für diese Zwecke benötigt. Darüber hinaus werden die Kosten für die Einführung dieses Systems, einschließlich des elektronischen Systems der Dokumentenverwaltung, etwa 50 Millionen Rubel (709 Tausend Euro) betragen. Die Ausgaben für die Steuerbehörde belaufen sich auf 213,15 Millionen Rubel (3,03 Millionen Euro) einmalig und 94,22 Millionen Rubel (1,34 Millionen Euro) jährlich.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: