Erdgas: Katar will Kooperation mit Russland intensivieren

Erdgas: Katar will Kooperation mit Russland intensivieren

Katar, der weltweit führende Hersteller von verflüssigtem Erdgas, ist bereit, die Politik auf dem Gasmarkt mit Russland besser zu koordinieren, sagte Finanzminister Katar Ali Sharif al-Imadi in einem Interview mit RBC.

„Die Nachfrage nach Flüssigerdgas (LNG) wird steigen und wir werden die Produktion erhöhen – in den nächsten vier Jahren auf 100 Millionen Tonnen. Die Beziehungen zu Russland und zu russischen Unternehmen auf dem Gasmarkt werden gegenseitig abgestimmt, besonders bei der Frage der Gasüberschüsse.“

Laut Al-Imadi zieht Katar gegenwärtig nicht die Möglichkeit einer gemeinsamen Investition mit Russland in LNG-Projekte in Betracht, ist aber bereit, sie nach Erhalt entsprechender Vorschläge sorgfältig zu prüfen. „Wir müssen schauen. Wir haben noch nicht nach solchen Möglichkeiten gesucht. Aber Qatar Petroleum ist bereit, jedes Szenario zu bewerten. Wir müssen herausfinden, was wir zusammen unternehmen könnten.“

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: