Experten: Benzinpreise in Russland können auf über 50 Rubel steigen

Experten: Benzinpreise in Russland können auf über 50 Rubel steigen

Die Preise für Benzin in Russland können im nächsten Jahr auf über 50 Rubel (0,72 Euro) steigen, sagen Experten. Nach ihren Prognosen werden die Kosten für 95er-Benzin 53,35 Rubel (0,77 Euro) pro Liter betragen. Der Preis von 92er wird auf etwa 51,85 Rubel (0,75 Euro) pro Liter geschätzt. Der vermutete Preis für Dieselkraftstoff liegt laut Westi Economics bei 53,15 Rubel (0,74 Euro) pro Liter.

Nach Angaben des Statistikamtes Rosstat stieg der durchschnittliche Verbraucherpreis von Benzin am 13. November im ganzen Land um zwei Kopeken auf 38,39 Rubel (0,55 Euro). Zur gleichen Zeit, im Durchschnitt für Russland, ist 92er Benzin um zwei Kopeken auf 37,30 Rubel (0,54 Euro) gestiegen. Die Kosten für 95er Benzin stiegen um zwei Kopeken auf 40,35 Rubel (0,58 Euro). Liter am 13. November, Der durchschnittliche Preis für einen Liter Dieselkraftstoff lag bei 39 Rubel (0,56 Euro).

Dmitri Aleksandrow, stellvertretender Generaldirektor der Univer Capital Investment Company, erinnert daran, dass am Ende des Jahres der Kampf der Finanzpolitiker um die Erhöhung der Haushaltseinnahmen wiederaufgenommen wurde. Auf dem Markt für Ölprodukte führte dies zu einem beschleunigten Anwachsen der Verbrauchsteuern, das nach Ansicht des Sachverständigen doppelt so schnell wie geplant wachsen wird.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: