Hörbücher: Russische Firma liest Autofahrern vor

Hörbücher: Russische Firma liest Autofahrern vor

Der russische Anbieter von elektronischen Bücher LitRes hat sich der mobilen Anwendung von Apple CarPlay angepasst. Dank des Programms können iPhone-Besitzer während der Fahrt Hörbücher hören und die Anwendung über den Bildschirm des Multimedia-Systems steuern.

Die Anwendung LitRes: Listen! bietet Zugang zu mehr als 10 Tausend Werken der Weltliteratur. Mit der neuen Schnittstelle kann der Fahrer ein Hörbuch abspielen, zurückspulen und zwischen den Kapiteln wechseln. Alle Lesezeichen und Bücherlisten werden zwischen iOS-basierten Geräten synchronisiert, sodass die Benutzerinformationen auf allen Geräten mit der installierten Anwendung verfügbar sind.

Laut LitRes berichtet, dass das Anhören von Büchern im Auto immer beliebter wird. In naher Zukunft plant das Unternehmen eine ähnliche Anwendung für Android Auto von Google zu erstellen.

[hub/russland.NEWS]

 

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: