Mail.ru hat ESforce gekauft

Mail.ru hat ESforce gekauft

Mail.ru Group übernahm 100% der Cyber-Sport Firma ESforce. Dies wurde in einer Mitteilung der Internet-Firma bekanntgegeben.

Die Transaktion wurde am 22. März abgeschlossen. Die Internetfirma wird ESforce vollständig konsolidieren.

Der Verkauf wurde bereits im Januar bekannt. Die Verkäufer waren Geschäftsmann Anton Cherepennikov und Highland Falls Investment. Der Schlusskurs wird auf 100 Millionen US-Dollar geschätzt.

ESforce gehört zu den Cybersport-Teams Virtus.pro und SK Gaming, Epic Esports Events. Sie organisieren internationale Wettbewerbe.

Am 27. Februar hat der Föderale Antimonopoldienst (FAS) Russlands den Antrag der Mail.ru Group zum Kauf von ESforce genehmigt. Insbesondere betrachtete die Aufsichtsbehörde den Antrag der zyprischen „Mgle Mail.ru Equity Limited“ auf den Kauf von 10 juristischen Personen: OOO Virtus.pro, LLC Ruhab, LLC Isfors Rus, LLC Arena Restaurant, LLC Kiberarena, LLC „Epicenter“, LLC „FS Distribution“, LLC „Vispa Media“, LLC „Cybersport-Marketing“, LLC „Export Media“.

[gg/russland.CAPITAL]