Neues aus dem Steuer-Darknet: Nach LuxLeaks, Panama Papers jetzt Paradise Papers

Neues aus dem Steuer-Darknet: Nach LuxLeaks, Panama Papers jetzt Paradise Papers

ICJI, ein internationaler Zusammenschluss investigativer Journalisten, enthüllt weitere Details grenzüberschreitender Steuervermeidung. Mehr als 13 Millionen Dokumente wurden diversen Zeitungen zugespielt. Konzerne, Politiker, Stars, Unternehmer, Erben nutzen demnach ein wirtschaftliches Schatten-Netzwerk, wie die Daten der Offshore-Kanzlei Appleby vermuten lassen.

Über Steueroasen wie die Isle of Man, Cayman, Bermuda, Guernsey und Britische Jungferninseln sollen nach Berechnungen des französischen Ökonomen Gabriel Zucman Superreiche insgesamt 7,9 Billionen Euro in global verstreuten Steueroasen geparkt haben. Ob dabei Ungesetzliches geschieht, wird zu prüfen sein?

Unter den tausenden von Steuersparprofis finden sich in den Paradise Papers etwa 120 Politiker. Darunter der Premierminister von Kanada, US-Außenminister Rex Tillerson, US-Handelsminister Wilbur Ross, der Hof von Elizabeth II. und Ex-Kanzler Gerhard Schröder, der kürzlich den Vorstand von Rosneft übernahm sowie dessen Chef Igor Setschin.

Über Milliardäre wie Yuri Milner Oleg Deripaska, Oleg Tinkow und die Brüder Rotenberg, die Branchenriesen Apple, Nike, Uber, Siemens, Deutsche Bank und Bayer bis hin zu Bono und Madonna tauchen auch rund 1.000 deutsche Staatsbürger in den ICIJ-Dokumenten auf.

Ende Oktober meldete die Anwaltskanzlei Appleby ihren Kunden ein Datenleck. Auf Anfrage von ICIJ versicherte die Kanzlei, dass nach einer gründlichen und umfassenden Untersuchung „keine Belege für ein Fehlverhalten unsererseits oder seitens unserer Kunden“ vorläge.

Das Konsortium von Journalisten erfuhr von 13,4 Millionen Offshore-Finanzdokumenten der Anwaltskanzlei auf den Bermuda-Inseln. An der Untersuchung der Daten beteiligten sich 382 Journalisten aus 96 Medienunternehmen aus 67 Ländern, darunter The Guardian, New York Times, Nowaja Gazeta und die Süddeutsche Zeitung.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: