Oreschkin: Ausländische Direktinvestitionen in die russische Wirtschaft steigen

Oreschkin: Ausländische Direktinvestitionen in die russische Wirtschaft steigenMaxim Oreschkin

Das Volumen der Direktinvestitionen in die russische Wirtschaft im letzten Jahr betrug fast 25 Milliarden US-Dollar, sagte der Minister für wirtschaftliche Entwicklung Maxim Oreschkin am Donnerstag auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos, berichtete die Nachrichtenagentur RIA Nowosti.

„Wir sehen eine positive Entwicklung der ausländischen Direktinvestitionen (FDI) seit mehreren Jahren … Dieses Volumen hat 2017 den Wert von über 20 Milliarden Dollar weit überschritten. Wir sehen Möglichkeiten, neue Investitionen in die russische Wirtschaft anzuziehen“, so Oreschkin.

Zuvor hatte der russische Präsident Wladimir Putin gesagt, dass die ausländische Direktinvestitionen in die russische Wirtschaft im vergangenen Jahr 23 Milliarden Dollar erreicht haben.

Russland werde für ausländische Investoren immer attraktiver. Gewinner seien die ausländischen Unternehmen, die in den letzten Jahren trotz Finanzkrise und Sanktionen in Russland investierten. Die in diesen Jahren investierten, ernten jetzt die Früchte ihrer Entscheidungen. Der Blick in die Statistiken zeigt, dass sich das Investitionsklima verbessert. Die Basisdaten lassen eine gesunde Entwicklung erkennen, heißt es aus dem Wirtschaftsministerium.

Mit einem BIP von vier Billionen Dollar in Kaufkraftparität (KKP) ist Russland nach China, den Vereinigten Staaten, Indien, Japan und Deutschland die sechstgrößte Volkswirtschaft der Welt.

Seit 1999 hat Russland einen 30-fachen Anstieg der Devisenreserven erlebt und die Staatsverschuldung ist auf 17,2 Prozent des BIP gesunken. Vor 18 Jahren lag sie noch bei über 92 Prozent des BIP. In diesem Zeitraum konnten die Aktiva im russischen Bankensystem um das 24-fache auf 1,43 Billionen Dollar gestiegen. Das BIP pro Kopf verdreifachte sich fast auf 27.900 US-Dollar und belegt damit unter den BRICS-Ländern den ersten Platz.

[hub/russland/NEWS]

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: