Poroschenko will Sanktionen gegen russische Firmen verhängen

Poroschenko will Sanktionen gegen russische Firmen verhängen

Der Nationale Sicherheitsrat der Ukraine (NSDC) wird auf der nächsten Sitzung beschließen, persönliche Sanktionen gegen „russische Oligarchen“ zu verhängen. Dies wurde vom Präsidenten der Ukraine Poroshenko dem Fernsehsender „112 Kanal“ berichtet.

Die Ukraine plant, seine Sanktionen für die russischen Firmen mit den Vereinigten Staaten zu harmonisieren.

„Ich habe der SBU, dem Kabinett der Minister und dem Sekretär des Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrates Anweisungen gegeben, einen Entscheidungsentwurf vorzubereiten, der dem Nationalen Sicherheits- und Verteidigungsrat vorzulegen ist. Sanktionen werden eingeführt und so weit wie möglich mit der Entscheidung der US-Regierung harmonisiert“, sagte er.

Der ukrainische Präsident hat betont, dass der Miteigentümer von UC Rusal Oleg Deripaska, sowie „andere russische Oligarchen“ in die Liste der Sanktionen Kiews eingehen wird.

[gg/russland.CAPITAL]