Russland wird Energiekosten für Beleuchtung reduzieren

Russland wird Energiekosten für Beleuchtung reduzieren

Die Regierung von Russland hat die technischen Anforderungen für Beleuchtungskörper und elektrische Lampen aktualisiert, wird auf der Webseite des Kabinetts berichtet.

„Die Anforderungen an Beleuchtungskörper und Glühbirnen, die in Wechselstromkreisen verwendet werden, werden entsprechend dem aktuellen Stand der Entwicklung der Beleuchtungstechnik aktualisiert“, heißt es in der Entschließung.

Insbesondere wurden die Anforderungen an Energieeffizienz und Leistungsmerkmale von Lampen und Glühbirnen definiert. Die Anwendung der neuen Vorschriften wird in zwei Stufen durchgeführt – die erste Stufe beginnt am 1. Juli 2018 und die zweite am 1. Januar 2020.

[hub/russland.NEWS]

 

Kommentare

%d Bloggern gefällt das: