Sobjanin: Sommerliche Großreparatur von Straßen in Moskau beendet

Sobjanin: Sommerliche Großreparatur von Straßen in Moskau beendet

Der Moskauer Bürgermeister Sergei Sobjanin kündigte die Fertigstellung des Programms zur Verbesserung des Stadtzentrums My Street an, wie er dem Fernsehsender Moskau 24 erzählte. „In der Tat ist dieses Projekt heute beendet. Am Gartenring gibt es noch Bauarbeiten in Nebenstraßen und kleine Gassen. Alle Hauptstraßen, von der Lubjanka bis zum Arbat und dem Gartenring, sind frei von Baustellen „, so Sobjanin.

Die großflächige Reparatur der Hauptstraßen im Rahmen des Projekts My Street begann Ende April dieses Jahres. Bis zum Herbst warnte die Metropolregierung vermehrt die Autofahrer vor schweren Gefahren im Straßenverkehr der Metropole.

Im Mai halbierte sich die Durchschnittsgeschwindigkeit der Autos im Zentrum der Metropole durch die umfangreichen Bautätigkeiten. Zum Beispiel erreichte das Engpassniveau in der dritten Ringstraße in den Abendstunden Maximalwerte.

Die Stadtbehörden gaben an, dass nach der Hauptphase des Projekts My Street im Stadtzentrum die durchschnittliche Verkehrsgeschwindigkeit gestiegen und die Zahl der Verkehrsunfälle erheblich zurückgegangen sei.

[hub/russland.NEWS]

Großbaustelle Moskau [mit Video] >>>