Ukraine würde Gas aus Katar kaufen

Ukraine würde Gas aus Katar kaufen

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko gab bekannt, dass Katar bereit sei, flüssiges Erdgas an das Land zu liefern. Laut ihm können Lieferungen über das LNG-Terminal in Polen oder über den Bosporus erfolgen, sagte er während seines Besuches in Katar dem Pressedienst der ukrainischen Regierung zufolge.

„Wir waren uns einig, dass Katar bereit ist, uns mit Flüssiggas zu versorgen“, sagte Poroschenko. Die getroffene Vereinbarung werde dazu beitragen, die Energiesicherheit der Ukraine zu verbessern. Der Staatschef sagte, dass in naher Zukunft Verhandlungen über den Transportweg der Gaslieferungen stattfinden werden.

Als Folge der Streitigkeiten zwischen Gazprom und Naftogaz über Lieferverträge und den Transit von Gas wurde Anfang März in der Ukraine eine Beschränkung des Gasverbrauchs eingeführt.

[hub/russland.NEWS]