Wodka Stolichnaya: Niederländische Gericht bestätigt Russland Namensrechte

Wodka Stolichnaya: Niederländische Gericht bestätigt Russland Namensrechte

Das Berufungsgericht der Niederlande bestätigt das Recht des russischen Staates, die Wodka-Marke Stolichnaya zu verwenden, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. In dem Urteil stellt das Gericht auch fest, dass die in Luxemburg registrierte Firma Spirits International verpflichtet ist, den Verkauf von Wodka-Produkten unter der Marke Stolichnaya einzustellen.

Bereits Ende März 2015 hatte das Bezirksgericht Rotterdam die Rechte Russlands an den Wodkamarken Stolichnaya und Moskovskaya in einem Rechtsstreit mit dem niederländischen Unternehmen Spirits International anerkannt.

Die Namensrechte an den beiden Marken gehören der staatlichen Gesellschaft Sojusplodoimport, die ab 2002 im Auftrag Russlands die Rechte zur Verwendung und Vertrieb von Marken für dieses alkoholische Produkt innehat.

Seit mehr als zehn Jahren geht das Unternehmen in zahlreichen ausländischen Gerichtsverfahren im Ausland gegen Namensrechtsverletzungen bei Wodkamarken vor.

[hub/russland.NEWS]

Kommentare

WORDPRESS: 0
DISQUS:
%d Bloggern gefällt das: