Zentralbank widerrief Lizenzen von zwei Banken

Zentralbank widerrief Lizenzen von zwei Banken

Mit heutigem Datum entzog die russische Zentralbank der Settlement and Credit Bank (RKB) und der PartnerCapitalBank die Lizenzen für die Durchführung von Bankgeschäften, berichtet die Website der Aufsichtsbehörde.

Aufgrund der Unwirksamkeit des internen Kontrolle im Kreditinstitut kam es innerhalb der RKB zu zahlreichen Verstößen gegen die Gesetze und Vorschriften der Zentralbank zur Bekämpfung der Geldwäsche und Legalisierung von Erträgen aus Straftaten und der Terrorismusfinanzierung.

Das Geschäftsmodell von PartnerCapital konzentrierte sich auf die Platzierung von Geldern in risikoreichen Anlagen, wodurch sich in der Bilanz der Bank eine große Anzahl von uneinbringlichen Forderungen anhäufte. Die Kreditorganisation entsprach auch nicht allen Anforderungen der Gesetze und Vorschriften der Zentralbank.

[hub/russland/NEWS]

Kommentare

WORDPRESS: 0
DISQUS:
%d Bloggern gefällt das: